Sonntag, 27. August 2017

Notenerklärung für Schüler in Österreich

Hier nun die Übersicht für Österreich.
Wahnsinn, wie bei euch die prozentuale Verteilung ist.

HIER geht's zum Download.


Freitag, 25. August 2017

Notenerklärung für Schüler

Meine Schüler bekommen nun Noten. Man mag davon halten, was man will - es nun leider so.
Um Ihnen zu verdeutlichen, was dahinter steckt, habe ich eine Übersicht erstellt.
HIER geht's zum Download.


Donnerstag, 20. Juli 2017

Lehrerbulletjournal für 2017/2018

Hach.... danke, danke für die tollen Rückmeldungen zum Lehrerbulletjournal.
Ich habe mich sehr gefreut!



Nachdem mich nun doch einige von euch gefragt haben, ob sie den Planer auch bestellen können, habe ich mich entschieden, noch einmal zu bestellen.

Wer Interesse am LehrerBulletJournal hat, schickt mir einfach bis 1. August eine Email mit seiner Interessenbekundung an

www@schellendame.de

Ich schicke euch dann alle Informationen zu. Der Planer wird 25€ plus Versand kosten.

Liebe Grüße!




Dienstag, 11. Juli 2017

Es ist da........ mein LehrerBulletJournal :)

Hallo zusammen,

irgendwann muss man einmal einen Schlussstrich ziehen - und die Bestellung absenden.
Tagelang habe ich überlegt, ob noch irgendeine Seite fehlt, ob ich noch etwas verändern sollte, ob die Reihenfolge der Seiten stimmt, ob kein Rechtschreibfehler drin ist.... Ihr kennt das vielleicht....

Heute nun waren die Planer in der Post. Ich war echt ein bisschen aufgeregt....
Hat alles geklappt? Wie sieht das Cover gedruckt aus? Passt alles?

Es passt...... 

aber seht selbst....

video

Hach.... nun warte ich noch auf ein paar Bestellungen wie Klebeecken und Heftstreifen und dann gehen die zwei verlosten Planer auf die Reise... und vielleicht gibt es schon bald mehr Infos für das Schuljahr 2018/2019.


Donnerstag, 6. Juli 2017

ausgelost.... LehrerBulletJournal-Tester

Hallo zusammen,

vielen, vielen Dank für das Interesse am Test meines LehrerBulletJournals.
Ich habe mich über jeden einzelnen Kommentar sehr gefreut und alle Kommentare hier und bei Instagram durchnummeriert.

Die zwei Gewinner heißen Saskia Diepold und grundschuleulchen.
Herzlichen Glückwunsch. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!






Bitte schickt mir eine Email mit eurer Adresse an www@schellendame.de
Sobald der Planer geliefert wird, sende ich euch den Planer zu.

Für alle anderen heißt es leider nur: Abwarten....
Sobald es etwas Neues zu berichten gibt, erfahrt ihr es hier.

Freitag, 30. Juni 2017

Lehrer-Bulletjournal ... zwei Tester gesucht

Lange hat es gedauert, aber nun ist mein eigener Schuljahresplaner im Bulletjournal-Stil endlich fertig.
Zwischenzeitlich habe ich die Fertigstellung nicht weiter verfolgt und wollte einfach einen anderen kaufen, aber irgendwie hat es mich doch wieder gepackt.
Ein eigener Kalender ist doch etwas anderes.

Mein Kalender besteht aus folgenden Seiten:

Geburtstagskalender
Stundenpläne
Notizen
Klassenübersichten
Jahresübersicht
Monatspläne
Wochenpläne





Ein paar von euch haben in der Zwischenzeit ganz lieb nachgefragt, ob es schon etwas Neues zu berichten gibt. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Leider kann ich keinen Kommentar auf eine bestimmte Person hin zurückverfolgen.

Ich stehe nun kurz vor der Bestellung meines Kalenders in Hardcoverbindung und würde den Planer gern für 2 Tester mitbestellen und verschicken. Ich überlege den Planer im Bujo-Stil dann im nächsten Jahr auch als Kaufexemplar anzubieten. Mal sehen, was sich im Laufe der Zeit so ergibt.

Wer von euch meinen Planer ein Jahr lang testen möchte und mir dafür Rückmeldung zur Arbeit mit dem Planer gibt, darf sich gern in den Kommentaren mit Namen melden. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir schreibt, warum ihr den Planer gern testen wollt und wie viele Schüler pro Klasse ihr maximal unterrichtet.
Ich freue mich auf eure Meldungen bis Mittwoch 5.7. - 20 Uhr :)
(Nicht wundern: Die Meldungen sind erst nach Freigabe von mir sichtbar.)

Freitag, 11. November 2016

Tüftelei im stillen Kämmerchen... der Lehrerkalender im Bullet-Journal-Stil

Lange war es still hier... mir fehlte die rechte Lust und viel Eigenes entstanden ist (leider) auch nicht.

In den Kommentaren gewünscht wurde neulich ein Bericht über den aktuellen Stand des Wortartenheftes. Das werde ich nächste Woche nachliefern, wenn wir die Adjektive eingeführt haben. Geplant war das eigentlich für diese Woche, doch manchmal kommt es anders, als man denkt. Wer kennt das nicht?

So war diese Woche Zeit, weiter am kleinen Großprojekt zu arbeiten.

Für dieses Schuljahr habe ich mir meinen Lehrerkalender selbst erstellt. Dafür habe ich mir ein tolles Leuchtturm Notizheft im Format A4 geleistet und gezeichnet, gemalt und geschrieben. Manche Kollegen hielten mich für verrückt, für mich war es jedoch eine willkommene Abwechslung hat mir von Mai bis Juli viele entspannte Stunden beschert.







Mit vielen Seiten und Übersichten bin ich sehr zufrieden, mit einigen Seiten jedoch gar nicht.
So entstand die Idee, einen eigenen, gedruckten Kalender herzustellen. So sitze ich seit ein paar Wochen und schicke Linien von links nach rechts, zeichne, schreibe und fange manchmal auch nochmal komplett von vorne an.
Hier mal 4 Ausschnitte meiner bisherigen Arbeit:





Ein paar Seiten sind schon entstanden, weitere Ideen schlummern noch in meinem Kopf.
Eins ist mir dabei sehr wichtig - der Kalender ist und bleibt schwarz-weiß, eher dezent illustriert und lässt so Freiraum für eigene Ideen, Farben, Illustrationen, Gedanken, Vorlieben.... ganz im Bullet-Journal-Stil eben.

Wer mehr über das Thema Bullet-Journal erfahren möchte, informiert sich gern --> hier.Einen ersten, visuellen Einblick gibt auch die --> Google-Bildersuche.

Gestern kamen die Papierproben und die Proben für den Umschlag mit der Post.... spannend.
Ich kann mich noch nicht für eine Farbe entscheiden. Vielleicht wird es doch ein eigen illustrierter Umschlag. Im Freundes- und Kollegenkreis haben sich schon die ersten Interessenten gefunden. Da macht die Arbeit gleich noch mehr Freude :)