Dienstag, 6. Januar 2015

Neujahrswünsche

Bei uns ist heute noch frei, sodass ich in Ruhe noch etwas vorbereiten kann (wenn ich auch noch nicht weiß, ob ich morgen wieder gesund bin *hatschi*).

Mit meinen Viertklässlern will ich über das neue Jahr nachdenken. Zum Ende des Schuljahres werden sie uns verlassen, neue Wege gehen. Sie sollen darüber nachdenken, was sie sich für das Jahr 2015 wünschen und dieses aufschreiben - gern auch verbunden mit Erlebnissen der letzten Ferien.
Diesen Zettel werden wir dann in einen Umschlag stecken und jeder Schüler schreibt seine Adresse drauf. Am Ende des Jahres bekommt dann jeder Schüler Post - quasi von sich selbst ;)

Ich bin gespannt, wie sie die Idee finden. Wer noch Informationen zu Glücksbringern braucht, ist bei der Ideenreise gut aufgehoben.


Hier der Link zum Material

Schrift: Grundschrift
Grafiken: OpenClipart (Kleeblatt: Nicubunu, Hufeisen: Egore911, Schwein: Woof, Schornsteinfeger: rones)

1 Kommentar:

  1. Eine tolle Idee! Wie schön, wenn die Kids auf der weiterführenden Schule sind und eine nette Erinnerung an "alte" Zeiten bekommen!!!!

    AntwortenLöschen