Samstag, 10. Oktober 2015

1. Klasse leicht(er) gemacht... #1

Es gibt Dinge, die erleichtern das Leben mit einer 1. Klasse ungemein. Manchmal sind es Kleinigkeiten, die einen reibungsloseren Ablauf oder mehr Orientierung und Sicherheit für die Kleinen bieten. Ich möchte gern ein paar Dinge nach und nach vorstellen, die mir und meinen Schülern helfen.

#1 zweigeteilte Aufräummusik

Unsere Aufräummusik besteht aus 2 Teilen. Teil 1 ist langsame Klaviermusik aus dem Film Pünktchen und Anton ("Nordsee", Dauer etwa 2 Minuten).
Direkt anschließend folgt aus dem gleichnamigem Film das Stück "Glücklich", welches deutlich schneller und beschwingter ist, sodass die Schüler wissen, dass ihnen nicht mehr viel Zeit (etwa 55 Sekunden) bleiben.
Insgesamt ist unsere Aufräummusik also gute 3 Minuten lang. Das ist manchmal etwas zu lang und manchmal etwas zu kurz. Für jede Situation richtig ist so eine Musik wohl nie.
Manchmal, wenn die Kinder nur ganz wenig aufzuräumen haben, oder ein Fachlehrerwechsel war und ich beginnen möchte, mache ich nur den zweiten Teil ("Glücklich") an und habe so ohne viele Worte die Aufmerksamkeit der Schüler.

Kommentare:

  1. Hallo!
    Oh ich suche schon so lange nach einer tollen Aufräummusik!! Jetzt hast du voll meine Kindheitserinnerungen geweckt.. das war immer mein Lieblingsfilm! :)
    Woher hast du denn den Soundtrack? Ich finde den leider nur für 22€ bei Amazon :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corinna,
      leider gibt es den Soundtrack nur noch gebraucht z.T. sehr teuer zu kaufen.
      Als Klavierspieler kann man sich selbst helfen :)
      Ansonsten hilft Youtube - viel Spaß damit!
      Gruß Frau Lienchen

      Löschen
  2. Tolle Idee!
    Ich verwende immer unterschiedliche Aufräum-Musikstücke, meistens aus unserem Lieder-Schatz.
    Klappt auch sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Deine Idee gefällt mir sehr gut. Habe die Musik im Internet gesucht und zwar als you tube gefunden, aber keine CD oder so. Kannst du mir da weiter helfen? Vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      leider gibt es den Soundtrack nur noch gebraucht z.T. sehr teuer zu kaufen.
      Als Klavierspieler kann man sich selbst helfen :)
      Ansonsten hilft vll. ein Youtubeconverter - auf eigene Gefahr!

      Gruß Frau Lienchen

      Löschen
    2. Es gibt im Internet gratis sogenannte Converter, die Songs von Youtube in eine MP3-Datei umwandeln.
      LG Andrea

      Löschen