Donnerstag, 15. Oktober 2015

Verschriften mit Klebezetteln

Heute hatten meine Erstklässler viel Spaß. Jedem Kind ein paar Klebezettel ausgeteilt, durften sie sämtliche Dinge im Klassenzimmer beschriften und bekleben.
Die Motivation war sehr hoch und wirklich alle - selbst die Schüler, denen das Schreiben derzeit noch nicht so viel Freude bereitet - waren voll bei der Sache.

Auf die Schnelle habe ich ein paar Notizzettel für euch fotografiert. Irgendwie sind dabei viele schon sehr gut verschriftete Wörter vor die Linse gehüpft. Es sehen natürlich nicht alle Zettel schon so aus. Den Staub denkt ihr euch bitte weg!

Woher die Idee stammt, weiß ich nicht.
Ich habe sie im letzten Jahr bei den jetzigen Zweitklasskolleginnen gesehen :)

 


Kommentare:

  1. Tolle Idee.
    Das mache ich im nächsten Jahr auch.
    DANKE, Slo

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh, was für eine tolle Idee!
    Mach ich direkt morgen.
    Herzlichen Dank fürs Zeigen!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja,hab ich im letzten Turnus auch gemacht. in meiner aktuellen Ersten traut sich kaum einer frei schreiben... könnt ich ja mal damit versuchen.lg karin

    AntwortenLöschen